Zum Hauptinhalt springen

Die Planung von Förderanlagen ist Teamarbeit. Dazu organisieren wir uns in Projektteams, bestehen aus Mitarbeitern des Kunden und den Ingenieuren der FC-Gruppe. Der Aufzug ist meist der erste Berührungspunkt mit dem Gebäude, um z.B. aus der Tiefgarage zum Empfang zu kommen. Dieser erste Eindruck zählt - und somit ist der Aufzug die Visitenkarte eines jeden Gebäudes. Jedoch auch darüber hinaus sind Feuerwehraufzüge mit Druckbelüftungsanlage für die Rettung von Personen sehr wichtig. Fassadenbefahranlagen, welche zur Reinigung von Fenstern an hohen Gebäuden genutzt werden, sorgen für eine neue Klarheit und Weitblick. Ebenso handeln wir als FC-Gruppe. Mit innovativen Konzepten und individuellen Lösungen für Ihre Aufgabenstellung. Durch die verschiedenen vertretenen Fachkompetenzen in der FC-Gruppe, bieten wir nicht nur Expertenwissen in einzelnen Teilbereichen an, sondern entwickeln Gesamtlösungen für die Aufgabenstellung unserer Kunden. Der konsequente Einsatz neuster Planungs- und Organisationstools sowie Berechnungs- und Simulationstechniken der neuesten Generation, trägt dazu bei, unsere Qualität und Leistungsfähigkeit sicherzustellen. Konsequent arbeiten wir deshalb mit CAD/CAE-getriebenen Planungstools der neuesten Generation in allen Projektphasen. Außerdem ist die FC-Gruppe ein aktives Mitglied des buildingSMART e.V. Hintergrund ist, das Planen und Bauen durch Einsatz effizienter Methoden durchgängiger Informationsverarbeitung zu verbessern. Im Mittelpunkt steht Building-Information-Modeling - BIM - als neue Planungsmethode auf der Basis digitaler Bauwerksmodelle. Wir arbeiten entschieden mit dem offenen und speziell für die BIM-Anwendung konzipierten buildingSMART Standard IFC.

Unsere Kompetenzen im Unternehmensbereich Förderanlagen

Wir sind für Sie da!

Sie sind auf der Suche nach einem Ansprechpartner oder haben Fragen zu unseren Dienstleistungen?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kontakt